Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w013832f/knudpixelplay.at/wp-content/themes/revoke2/tesla_framework/extensions/meta-box-class/my-meta-box-class.php on line 1190
Wie ihr um weniger als 15 EUR eine Projektbox baut | Knud Pixel Play

Wie ihr um weniger als 15 EUR eine Projektbox baut

Modellbaubox Inhalt komplett

Wie ihr um weniger als 15 EUR eine Projektbox baut

Ich zeige euch, wie ihr um weniger als 15 EUR euren ganzen Modellbaukram verstaut!

 

Ordnung ist das halbe (Modellbau)-Leben

Wir kennen das alle: Farben hier, Pinsel dort, Figuren da. Die wenigstens von uns haben einen eigenen Platz zum Malen. Wie die meisten male auch ich auf dem Schreib- oder Esstisch, bei Freunden oder wenn ich bei meinen Eltern zu Besuch bin. Seltsamerweise wollen anderen Menschen auch diese Tische verwenden – heißt ständiges hin- und herräumen. Mühsam.

Eine günstige Modellbau-Box muss her! Als Fan der Samla-Serie von Ikea, zeige ich euch wie ihr um nur 15 EUR eine multifunktionale Box zusammenstellt.

 

Was braucht ihr dafür?

Meine aktuelle Box hat insgesamt 14,50 EUR gekostet und passt perfekt in eines der Fächer meines Kallax, der neben dem Schreibtisch steht – es passen sogar noch die Sprays daneben. Das System ist flexibel, ihr könnt zum Beispiel auch die 65l Grundbox kaufen und sie mit mehreren 5l Boxen bestücken. Probiert einfach bei Ikea ein bisschen herum.

Materialliste

Ikea SAMLA, Box, transparent, 45l (oder 65l) – unsere Grundbox – 5,99 EUR

Ikea SAMLA, Deckel für Box, transparent, 45l (oder 65l) – der Deckel unserer Grundbox – 3,– EUR

Ikea SAMLA, Verschlussklipps für Box, transparent – der Verschluss unserer Grundbox (optional) – 1,– EUR

Ikea SAMLA, Box, transparent, 5l – unsere Einsatzbox für Farben und Co. – 1,50 EUR

Ikea SAMLA, Einsatz für Box, 11l (oder 22l) – Deckeleinsatz für Werkzeug und Co. – 3,– EUR

Gesamtkosten: 14,49 EUR

(Preise zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels)

 

Wie passt das alles zusammen?

Als Grundbox nehmt ihr die 45l Samla Box mit Deckel und Verschlussklammern. In diese Grundbox passt all mein Kram, außer Sprays und Farbpalette. Letztere legt ihr am besten wie ich einfach auf die Box.

 

Modellbaubox Einsatzbox 5l

Für den unteren Bereich kauft ihr die kleine 5l Box, hier bewahrt ihre eure Farben auf. Die Box ist transparent, daher seht ihr immer wo welche Farbe ist und findet sie leicht. Ich habe in der Box im Moment über 60 Games Workshop Citadel-Farben verstaut. Es sollte also reichlich Platz sein.

 

Modellbaubox Einsatz unten

Stellt die 5l Box auf den Boden der 45l Box, ihr solltet jetzt rundherum noch genug Platz für Kleinkram haben. Ich verstaue hier meine Säckchen mit Bastelmaterial und Steinen, aber auch Kleber und Leim kommen hier gut unter.

Auf die 5l Box könnt ihr noch Bastelunterlagen oder Ersatzküchenrolle legen. So könnt ihr immer und überall loslegen. Als nächstes kommt der Samla-Einsatz mit den zwei Fächern in die Grundbox. Der Einsatz passt perfekt in die 45l Box.

 

Modellbaubox Facheinsatz

Hier bewahre ich mein Werkzeug und das Projekt auf, an dem ich gerade arbeite. In einem Fach sind alle Farben für das Projekt und meine Pinsel. In dem anderen Fach befinden sich die Figuren des Projekts und Kleinzeug wie zum Beispiel Kleber oder Pinselseife. Um am Projekt weiterzuarbeiten, brauche ich eigentlich nur den Einsatz aus der Box zu nehmen und schon kann ich loslegen 🙂

Deckel samt Klammern drauf und fertig ist eure Projektbox! Die Box passt auch in eine blaue Ikea-Tasche und ist damit auch super einfach zum Tragen.

Schickt mir doch Bilder eurer Projektbox auf Twitter oder Instagram!

 

Bildquellen:

Eigenproduktion